Tag Archives: Cafés

Ein französisches Café wird zum „Raum für Geschmack“

1 Feb

Heute habe ich mich mit einer Freundin rund um den Kollwitzplatz verabredet. Ich hatte vorgeschlagen, mich um eine nette Frühstückslocation zu kümmern. Und auch wenn ich ein sehr großer Freund von Neuentdeckungen bin, dachte ich an dieses kleine französische Café mit Ladenlokal, das ich im letzten Sommer besucht und dort, draußen in der Sonne sitzend, den wahrscheinlich leckersten Cidre schlechthin getrunken habe. Und ich erinnerte mich an den Anblick der französischen Knusprigkeiten, Croissants, Pains au chocolat, kleine Törtchen, Tartes… mjom mjom mjom, mir lief das Wasser im Mund zusammen!

Dort angekommen und eingetreten war alles anders, doch zum Glück muss anders nicht immer schlechter sein! Aus dem französischen Café ist ein internationaler „Raum für Geschmack“ geworden. Original französische Croissants gibt’s immer noch, die übrigens genauso lecker schmecken wie sie aussehen! Für mich bislang die beste Adresse, um echt gute Croissants in einen leckeren Milchkaffee oder eine heiße Schokolade zu tunken. Neben den französischen Backwaren und einer feinen Kaffee- und Teeauswahl bietet der Besitzer, mit dem wir schnell ins Gespräch gekommen sind, hochwertige Weine aus Südtirol und Georgien an, Schokoladen und Pralinen, eine täglich frische Suppe und viel Raum für mehr. Im Raum nebenan nämlich, öffnen sich bald die Türen für ein stilvolles Lesecafé. Und einen Ort für Kunst, den wird man dort bald ebenfalls mit integriert vorfinden.

Faszit: nett, lecker, angenehm. Vieles in Bioqualität! Ich werde definitiv wieder kommen!

Mehr Infos gibt’s hier: www.knaackraum.de

Advertisements